Das seit fast einem Jahrzehnt jährlich durchgeführte Stadtteilfest in Neu-Schmellwitz findet mit seiner soziokulturellen, freizeitsportlichen und informativen Ausrichtung immer wieder enormen Anklang bei den Neu-Schmellwitzer/innen und den überörtlichen Besucher/innen. Als Beleg hierfür dienen die zumeist hohen Besucherzahlen.

Im Jahr 2014 erfolgte der „Umzug“ des Stadtteilfestes vom Ernst-Mucke-Platz in den abwechslungsreich gestalteten und begrünten Bürgergarten. Anhand der gestiegenen Besucherzahlen stellte sich dieser Umzug für alle beteiligten Akteure und Besucher bisher als voller Erfolg dar, sodass das Stadtteilfest auch in Zukunft ein perfekter Ort interessanter, wissenswerter, kultureller, freizeitlicher und sportlicher Begegnungen bleiben wird.