Arbeitskreis Kinderschutz

Der Arbeitskreis „Kinderschutz“ ist ein Unterstützungsangebot für Fachkräfte, die in ihrer Arbeit mit dem Thema Kinderschutz in Berührung kommen.

Unsere Ziele sind

  • Fachkräfte weiter zum Thema Kinderschutz zu sensibilisieren,
  • Angebote für Helfer und Helferinnen zum Thema Kinderschutz zu entwickeln,
  • Kooperationen zwischen den verschiedenen Professionen zu stärken und damit nachhaltig den Kinderschutz in der Stadt zu verbessern.

Daher richtet sich dieses Angebot nicht nur an Fachkräfte der Kinder-und Jugendhilfe Auch die TeilnehmerInnen des Arbeitskreises gehören unterschiedlichsten Professionen an.

Dazu gehören die Organisation und Durchführung von Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen zum Thema Kinderschutz insbesondere in Kitas /Horten oder Schulen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich Arbeits- und Informationsmaterial auszuleihen.

Die Mitglieder des Arbeitskreises sind maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Fachtages zum Thema Kinderschutz beteiligt.

Verhaltenskodex zur Prävention von Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit

Der Arbeitskreis Kinderschutz hat in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Jugend, Schule und Sport einen Verhaltenskodex zur Prävention von Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit erarbeitet. Dieser soll dazu beitragen den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Stadt Cottbus zu fördern.

Der Verhaltenskodex formuliert Selbstverpflichtungen für die haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten in Vereinen und Verbänden, um die anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu schützen. Ein weiteres wichtiges Element für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist die Beschäftigung von fachlich geeignetem Personal. Dazu gehört, keine Person zu beschäftigen, die eine Straftat im Bereich der sexuellen Selbstbestimmung begangen hat.

Jeder Verein oder Verband sollte darüber nachdenken, einen Ansprechpartner für Kinderschutz zu benennen.

Wir möchten Ihnen gern dabei helfen sich mit dem Thema Kinderschutz zu beschäftigen, bieten Ihnen Fortbildungen an und entwickeln mit Ihnen gemeinsam Verfahren die Ihnen dabei helfen Kinder und Jugendliche vor Gewalt zu schützen.

Bitte unterstützen Sie unser Anliegen den Kinderschutz in der Stadt Cottbus zu fördern und positionieren Sie sich für den Kinderschutz. Nähere Informationen finden Sie hier:

Unterstützungs- und Präventionsangebote

Der Arbeitskreis hat eine Broschüre für Helfer und Helferinnen herausgegeben, die alle Unterstützungs- aber auch Präventionsangebote in der Stadt Cottbus zum Thema Kinderschutz aufzeigt.

Wirksamer Kinderschutz im Verein

Liebe Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter,

dem Thema Kinderschutz wird in unserer Gesellschaft große Aufmerksamkeit gewidmet. Auch die vielen Vereine und Verbände übernehmen Verantwortung für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen, denn nur so kann Kinderschutz in diesen Bereichen erfolgreich sein. Gewalt und sexueller Missbrauch sind gesellschaftliche Phänomene, die überall dort passieren, wo mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird, auch in Vereinen. Der Umgang mit den jungen Vereinsmitgliedern sollte aber gerade von gegenseitiger Achtung und Respekt geprägt sein, denn nur so entwickeln sich die Jugendlichen zu selbstbewussten Menschen. Sie vor Missbrauch und sexualisierter Gewalt zu schützen, ist unser oberstes Anliegen.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Kinderschutz haben für Sie einen Flyer „Wirksamer Kinderschutz im Verein“ erarbeitet in denen Sie Informationen und Handlungsempfehlungen, sowie Ansprechpartner finden, die Sie bei Bedarf gern beraten.

Ein herzliches Dankeschön geht hiermit an den Stadtsportbund Cottbus e.V. und die Cottbuser Sportjugend im Stadtsportbund Cottbus e.V, die uns bei der Erstellung des folgenden Flyers beratend unterstützt haben.

  • Zum Download:
    Wirksamer Kinderschutz im Verein (PDF / 304.15 KByte / 27.08.2013)
    (Informationen und Handlungsempfehlungen für Sportvereine, Gruppenleiter und ehrenamtliche Mitwirkende)
Anschrift
Kontakt für Nachfragen, Anregungen oder Hinweise über die Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Arbeitskreis Kinderschutz
Hopfengarten 57
03044 Cottbus
Ansprechpartner
Frau Hainke
Telefon
0355 861785