Präventionsrat der Stadt Cottbus

Ziele:

  • Verbesserung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Cottbuser Bewohner und Besucher
  • Einflussnahme auf sicherheitsrelevante Aktivitäten in Cottbus
  • Entwicklung eines kommunalen Programms zur Verhinderung von Straftaten
  • Koordinierung der präventiven Arbeit der Stadtverwaltung, der Polizei, der Staatsanwaltschaft und der Gerichte sowie freier Träger, Vereine, Selbsthilfegruppen etc.

Strategie:

  • Ermitteln von kriminellen und sozialen Brennpunkten in der Stadt
  • Erfassung aller damit im Zusammenhang stehender Informationen - Auswertung und Erforschung der Ursachen
  • Erarbeitung von Lösungen zu ermittelten Problemfeldern, bei Bedarf unter Einbeziehung weiterer externer Fachleute
  • Realisierung der Lösungen durch abgestimmtes Agieren der im Präventionsrat der Stadt Cottbus vertretenen Behörden bzw. über externe Partner
  • Kontrolle und Bewertung der Ergebnisse

Pressemitteilung vom 11.01.2017

Dokumente der Arbeit des Präventionsrates der Stadt Cottbus

Allgemeine Informationen

Ansprechpartner
Ramona Sibrover
Anschrift
Stadtverwaltung Cottbus
Sachbearbeiterin Prävention
Neumarkt 5
03046 Cottbus
Telefon
0355 612-2839