Siedlung Nord I - III

Lage Nördlicher Stadtrand
Stadtteil Schmellwitz
Gemarkung Brunschwig, Schmellwitz
Flur 68, 70
Flurstück 322-326, 330-333, 109, 111/6, 111/17, 111/19, 111/22, 111/24, 113/14, 113/20, 699-706, 921- 948, 626, 666, 1002 -und weitere-
Größe Brutto: 15,70 ha
Netto: 11,26 ha
Eigentümer Privat: 11,23ha
Stadt: 4,44 ha
Sonstige:
Auslastung Standort mit ausgelasteten Flächen (82%)
Grundstücksres. ca. 2 ha
Parzellengröße von 700 m² bis 2000 m²
Besonderheiten

Standortvorteile

Aktuelle Situation/Grundstücksnutzung:

  • Branchenmix (kein klares Standortprofil)
  • mehrere Autohäuser, Fleischhauer Ingenieurbüro Cottbus GmbH; PWSD GmbH, Druckerei Schiemenz, Waury Fördertechnik GmbH, Diamant Schnapke, Franke Reinigungstechnik, Spedition Poredda, Malerbetrieb Kleemann

Verkehrserschließung:

  • straßenseitig voll erschlossen
  • Anbindung an Landesstraße L 51
  • durch Stadtbus ÖPNV-seitig z.T. erschlossen

stadttechnische Erschließung:

  • äußere und innere Erschließung mit Trinkwasser, Schmutzwasserableitung, Gas, Elektroenergie und Nachrichten vorhanden
  • Fernwärmesatzungsgebiet

Fördermittel:

  • ja

Grundstückspreis:

  • 10-20 €/m²

Bodenrichtwert:

  • 30 €/m² (2011)

Gebietseignung:

  • Medien/ I- und K-Technologie, Metallbe- und -verarbeitung/ Mechatronik

Planungsrechtliche Situation

Flächennutzungsplan:

  • Gewerbliche Baufläche

Planungsrecht:

  • B-Plan

Stadtentwicklungsziele

  • Abgeleitet vom Gewerbeflächenentwicklungskonzept (GEK Stand:9/2007)
  • Zielkategorie: Konsolidiertes Gebiet
  • Bestandsgebiet mit sehr guten Standortbedingungen, Auslastung gesichert

Allgemeine Informationen

Anschrift
EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Telefon
0049355 72991312,
Fax
0049355 72991315
Link zur Homepage
Lage (Stadtkarte)
Kartengrundlage: Digitale Topographische Karte 1:10000
Wichtiger Hinweis
Nutzung mit Genehmigung der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, gemäß Verwaltungsvereinbarung Nummer GB-KS I/10. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis des Herausgebers.