Ehemaliges Industriegebiet Ost II

Lage Östliches Stadtgebiet
Stadtteil Sandow
Gemarkung Sandow
Flur 76, 81, 82, 96
Flurstück - diverse -
Größe Brutto: 31,34 ha
Netto: 27,05 ha
Eigentümer Privat: 30,45 ha
Stadt:
Sonstige: 0,88 ha
Auslastung Standort mit untergenutzten Flächen (75%)
Grundstücksres.
Parzellengröße
Besonderheiten

Standortvorteile

Aktuelle Situation/Grundstücksnutzung:

  • Traditionelles GE-Gebiet, Branchenmix, hoher Anteil von untergenutzten Flächen sowie Gewerbebrachen
  • Auswahl im Gebiet ansässiger Unternehmen: Autohaus

Verkehrserschließung:

  • straßenseitig erschlossen, inneres Straßennetz ist ggf. zu ergänzen
  • Anbindung an die Bundesstraße B 168 und an den städtischen Hauptverkehrsstraßenring
  • durch Stadtbus ÖPNV-seitig z.T. erschlossen

stadttechnische Erschließung:

  • erschlossen (Trinkwasser, Abwasser, Fernwärme, Elektroenergie, Nachrichten)
  • Leitungstrassen verlaufen teilweise außerhalb der öffentlichen Straßenräume über die Grundstücke
  • innere Erschließung ggf. ergänzen/ anpassen

Fördermittel:

  • nein

Bodenrichtwert:

  • 25 €/m² (2011)

Gebietseignung:

  • Metallbe- und -verarbeitung/ Mechatronik, Logistik, Ernährungswirtschaft, Schienenverkehrstechnik

Planungsrechtliche Situation

Flächennutzungsplan:

  • Gewerbliche Baufläche

Planungsrecht:

  • nach § 34 BauG

Stadtentwicklungsziele

  • Abgeleitet vom Gewerbeflächenentwicklungskonzept (GEK Stand:9/2007)
  • Zielkategorie: Revitalisierungsgebiet
  • Fläche besitzt Entwicklungspriorität, bauliche Neuordnung teilweise erforderlich

Allgemeine Informationen

Anschrift
EGC Entwicklungsgesellschaft Cottbus mbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Telefon
0049355 72991312,
Fax
0049355 72991315
Link zur Homepage
Lage (Stadtkarte)
Kartengrundlage: Digitale Topographische Karte 1:10000
Wichtiger Hinweis
Nutzung mit Genehmigung der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, gemäß Verwaltungsvereinbarung Nummer GB-KS I/10. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis des Herausgebers.