Der Smarte Campus der BTU Cottbus Senftenberg

Wie können wir unsere Treibhausgasemissionen reduzieren? Wie können wir Energie nachhaltig erzeugen, speichern und sinnvoll nutzen? Wie gehen Netzbetreiber mit der zunehmend inkonstanteren Einspeisung der Energieerzeugungsanlagen um? Das an der BTU Cottbus-Senftenberg betriebene SmartGrid stellt die Grundlage der Forschungen dar. Die umfangreiche Versuchsanlage wird im Rahmen des Projektes Smart Capitol Region 2.0 betrieben und erforscht.