Augen auf und mitgemacht – 14. Fotowettbewerb unter dem Motto: „Cottbus/Chóśebuz neu entdecken“

13.10.2020
Laura Koal

„Cottbus weltweit“ wird zu „Cottbus/Chóśebuz neu entdecken“. Corona eröffnet, wenn man so will, neue fotografische Perspektiven unserer Heimatstadt Cottbus/Chóśebuz. Demnach haben wir uns dazu entschlossen, den traditionellen Fotowettbewerb zu verlängern und in einer veränderten Form durchzuführen.

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz sucht Cottbuserinnen und Cottbuser, die die schönen Seiten ihrer Stadt und Umgebung aufzeigen und Geheimtipps geben wollen. Wir sind sehr auf all die Erlebnisse und Entdeckungen gespannt. Gerade in diesen Zeiten besinnen wir uns auf unsere Heimat, unsere Stadt sowie das Umland. Dazu gehören z.B. fesselnde Landschaften, unbeachtete Ecken oder faszinierende Menschen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ob ein spontaner Schnappschuss oder fotokünstlerischer Anspruch. Wichtig ist nur: Die „NEUE“ Cottbus-Tüte muss auf dem Foto erkennbar sein.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters sind dazu aufgerufen, ihre besten und kreativsten Motive mit der „NEUEN“ Cottbus-Tüte einzureichen. Die „NEUE“ Cottbus-Tüte ist im Rathaus am Neumarkt 5 und im CottbusService in der Stadthalle erhältlich.

Einsendeschluss ist am 30. September des nächsten Jahres. Fotos können also bis 2021 unter www.wettbewerb.cottbus.de eingereicht werden. Bitte den Bildtitel, die Kategorie, den Entstehungsort, den Urheber, Namen sowie Kontaktdaten und eine kurze Beschreibung angeben.

Alle Details zum Wettbewerb, das Anmeldeformular mit Bildupload und die Teilnahmebedingungen sind online zu finden unter http://www.wettbewerb.cottbus.de Hier können auch alle Einsendungen eingesehen werden.

Folgende vier Kategorien werden prämiert: 1. „So schön ist Cottbus/Chóśebuz“ (Publikumspreis), 2. „Das kreativste/originellste Bild“ (Jurypreis), 3. „Die beste Perspektive“ (Jurypreis) 4. „Das am/auf/im Wasser Foto“ (Sonderpreis).

Im Oktober 2021 werden alle eingereichten Bilder der Kategorie 1 im Blechen Carré ausgestellt und jede Besucherin und jeder Besucher kann abstimmen, welches Bild am besten gefällt. Eine ausgewählte fachkundige Jury bestimmt die Sieger für die 2.,3. und 4. Kategorie. Anlässlich des 865. Geburtstages unserer Stadt am 30. November 2021 werden dann die schönsten Einsendungen aller Kategorien im Großformat in einer Ausstellung im Rathaus präsentiert und die Gewinner prämiert.

Wir freuen uns auf spannende Einsendungen.