48. bestätigter Corona-Fall in Cottbus/Chóśebuz

14.09.2020
pixabay

Für Cottbus/Chóśebuz ist die kumuliert 48. labordiagnostisch bestätigte Covid-19-Infektion registriert worden. Positiv getestet wurde ein Mittzwanziger, der nach einer Reise nach Polen Symptome zeigte. Quarantäne wurde angeordnet (Stand: 14.09.2020, 22:00 Uhr).

Zuletzt waren zwei Reiserückkehrer aus Tschechien positiv getestet worden.