Umweltprojekt „Schüler pflanzen Bäume“ an der Theodor-Fontane-Gesamtschule

25.11.2019
Eingangsbereich der Theodor-Fontane Gesamtschule
Eingangsbereich der Theodor-Fontane Gesamtschule
DSK GmbH

Die Theodor-Fontane-Gesamtschule hat das Umweltprojekt „Schüler pflanzen Bäume" gestartet. Das Ziel besteht darin, die Jugendlichen für Nachhaltigkeitsthemen zu sensibilisieren und ihr Umweltbewusstsein zu stärken. Sie lernen, dass Engagement und Ausdauer notwendig sind, um gesteckte Ziele zu erreichen. Die Pflanzaktion findet am Dienstag, dem 26.11.2019, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr am Flugplatzmuseum statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10e der Theodor-Fontane-Gesamtschule werden mit ihren Lehrern zur Erinnerung an die gemeinsame Schulzeit bis zu vier Bäume pflanzen. Die Aktion soll zukünftig immer von der Klassenstufe 10 bzw. dem Abiturjahrgang durchgeführt werden. Die Baumpflanzungen dienen dazu, die Luftqualität zu verbessern und es werden Schattenflächen geschaffen.

Zur Weiterführung des Projektes wird eine Pflegevereinbarung zwischen den Schülern und dem Flugplatzmuseum Cottbus e. V. erarbeitet. Bis zur Unterzeichnung der Pflegevereinbarung organisieren die Schülerinnen und Schüler einen Pflege- und Gießdienst.

Für die Pflanzaktion werden die Eltern der Schülerinnen und Schüler als Helfer eingeladen. Die Baumpflanzung wird mit einem städtischen Zuschuss aus der „Lokalen Agenda 21 Cottbus" unterstützt. Im Zeitraum von Januar bis März 2020 organisieren die Projektteilnehmer verschiedene Basare, um neue Pflanzaktionen vorzubereiten.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Marina Bußmann Theodor-Fontane-Schule Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Kahrener Straße 16 03042 Cottbus

Tel.-Nr.: 0355 710299 / Fax: 0355 722150