Umbau des Sicherheitszentrums auf der Zielgeraden

16.05.2019

Derzeit laufen die Umbauarbeiten des neuen Sicherheitszentrums in der Berliner Straße 154 auf Hochtouren. Das Zentrum soll vor dem Stadtfest (21. bis 23.06.2019) eröffnet werden.

1Ordnungsdezernent Thomas Bergner (l.) hatte Pressevertreter zur Führung durch das Sicherheitszentrum eingeladen, Foto: Stadtverwaltung Cottbus
2Eingangsbereich des zukünftigen Sicherheitszentrums, Foto: Stadtverwaltung Cottbus
1Ordnungsdezernent Thomas Bergner (l.) hatte Pressevertreter zur Führung durch das Sicherheitszentrum eingeladen, Foto: Stadtverwaltung Cottbus
2Eingangsbereich des zukünftigen Sicherheitszentrums, Foto: Stadtverwaltung Cottbus

In dem 70 Quadratmeter großen Objekt sind die Trockenbauarbeiten bereits abgeschlossen worden. Neben der Instandsetzung der Lüftungs- und Sanitäranlagen waren auch die Netzwerkanbindung sowie die Elektromontage in den zukünftigen Räumlichkeiten des Sicherheitszentrums notwendig. Parallel dazu wurde die Beschaffung des Mobiliars und der Technik beauftragt. Aktuell finden die Malerarbeiten und Fußbodenarbeiten in den drei Räumen des künftigen Sicherheitszentrums statt. Im Anschluss daran werden der Empfangsbereich eingebaut sowie die Beschriftung und das Wegeleitsystem angebracht.

Danach werden die Mitarbeiter des Fachbereiches Ordnung und Sicherheit gemeinsam mit ihren Partnern von der Polizei ihr neues Domizil beziehen. Der avisierte Eröffnungstermin zum Stadtfest dieses Jahres kann somit eingehalten werden.

Der Start zum Stadtfest stellt somit die Feuertaufe der neuen Einrichtung dar und wird sogleich als Lage- und Einsatzzentrum der Veranstaltungsleitung dienen, um alle sicherheitsrelevanten Einsätze zu koordinieren.

Neben den täglich vor Ort befindlichen Mitarbeitern, die den Bürgern und Gästen der Stadt als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, wird es künftig regelmäßige Angebote rund um das Thema Sicherheit und Ordnung geben.

Geplant sind bereits jetzt Veranstaltungen zur Fahrradcodierung und Verkehrsteilnehmerschulung. Durch versetzte Anwesenheit sind Ansprechpartner im Sicherheitszentrum von 10:00 bis 20:00 Uhr erreichbar. Diese Öffnungszeiten werden nach einer Testphase überprüft.

Darüber hinaus wird das Sicherheitszentrum auch bei der „Nacht der kreativen Köpfe" am 19.10.2019 Einblicke in die Arbeit von Polizei und Stadtverwaltung Cottbus gestatten.

Das Sicherheitszentrum ersetzt nicht die Polizeiwache. Diese bleibt in der Juri-Gagarin-Straße.