Verkehrsanbindung an den Cottbuser Hauptbahnhof

06.12.2018
Foto: Stadtverwaltung Cottbus
Foto: Stadtverwaltung Cottbus

Ausgehend von den Haltestellen des Öffentlichen Personennahverkehrs an der Vetschauer Straße führt zukünftig ein Fußweg direkt zum östlichen Eingang des Cottbuser Bahnhofs. Damit entfallen Umwege, die für die Reisenden im Zuge der Umbaumaßnahmen des Verkehrsknotens entstanden sind. Die Freigabe erfolgt noch im Dezember.

Die derzeit nur eingeschränkt befahrbare Vetschauer Straße und Bahnhofstraße wird ab Mitte Januar 2019 wieder vollumfänglich nutzbar sein, sobald alle Steuerelemente an den Lichtsignalanlagen eingebaut sind.