Rudolf-Breitscheid-Straße freigegeben

07.12.2018

Die Bauarbeiten in der Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen der Straße der Jugend und der Tiegelgasse sind abgeschlossen. Seit Freitag, dem 07. Dezember 2018, rollt der Verkehr wieder planmäßig.

Der östliche Teil der Fahrbahn und die Gehwege der Rudolf-Breitscheid-Straße wurden auf einer Länge von 150 Metern grundhaft ausgebaut. Im Zuge der Baumaßnahme wurde auch der Parkplatz Roßstraße neugestaltet und begrünt sowie ein neuer Regenwasserkanal angelegt. Durch die LWG wurden zudem Arbeiten an der Trinkwasserleitung und der Kanalisation durchgeführt. Von den Stadtwerken wurden Teile der Gasleitung sowie die Längsverkabelung der Stromversorgung erneuert.

Das Bauprojekt wurde aus dem Modellstadtprogramm finanziert. Die Kosten für die Planung und Bauausführung des Straßenausbaus, des Parkplatzes und des Regenwasserkanals belaufen sich auf 800.000 Euro.