Neue Oberschule Schmellwitz lädt zum Tag der offenen Tür

10.01.2018

Die künftige Oberschule Schmellwitz lädt am Samstag, 27. Januar, von 10 bis 12 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Neue Straße 41 in Schmellwitz ein.

Der Genehmigungsbescheid für die Errichtung einer neuen Oberschule in Cottbus ab dem Schuljahr 2018/2019 liegt dem Schulträger nun vor.

Bereits seit 2011 wird der Schritt der Umwandlung der Pestalozzi-Förderschule in die Oberschule vorbereitet.

Jetzt ist die Zeit reif und der fließende Übergang in die Oberschule Schmellwitz hat begonnen. Neben den Förderklassen, die weiter laufen, werden zwei siebente Oberschulklassen hinzukommen.

Bis dahin wird die Ausstattung durch Fachkabinette und eine Schülerwerkstatt dem Ausbildungsschwerpunkt der Vorbereitung auf die Berufswelt angepasst.

Ziel ist es, gemeinsam mit den Eltern das Profil zu schärfen, so dass Förder- und Regelschüler von dieser Schulform profitieren können.

Das Ganztagsangebot und die Schulsozialarbeiterin bleiben erhalten.

Mit der Einrichtung der Oberschule entspannt sich die Situation an den Cottbuser Schulen.

Im Dezember und Januar haben fast alle Schulen ihre Türen für Interessierte geöffnet.

TdoT_Schulen_2018.pdf (PDF / 354.25 KByte / 10.01.2018)