27. Sportgala der Stadt Cottbus/Chóśebuz

23.01.2018

Zur 27. Sportgala laden die Stadt Cottbus, die Sparkasse Spree-Neiße sowie die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) Stadtgruppe Cottbus, der Stadtsportbund und die beiden Medienpartner Lausitzer Rundschau und der RBB - Antenne Brandenburg für

Freitag, den 26. Januar 2018

in der Hauptstelle der Sparkasse Spree-Neiße

am Breitscheidplatz ein.

Ralf Braun, Vorsitzender der DOG Stadtgruppe Cottbus und Vorstandsmitglied der Sparkasse Spree-Neiße, freut sich, dass die gute Tradition gepflegt wird:

„Bei der Sportgala stehen traditionell vor allem die vielen verdienstvollen und ehrenamtlich engagierten Helfer des Sports im Mittelpunkt. Wir freuen uns sehr auf die Cottbuser Sportfamilie, die Vereinsvorsitzenden mit ihren Schatzmeister, auf die Trainer und ihre Übungsleiter, auf viele international erfolgreiche Spitzensportler und die eine oder andere Überraschung. Sehr gern unterstützt die Sparkasse Spree-Neiße diesen besonderen Auftakt in ein sportliches und hoffentlich erfolgreiches 2018. Die Sportgala der Stadt und ihrer Partner ist jedes Jahr etwas Besonderes. Es sind die Menschen mit ihrem besonderen Engagement und ihrer großen Leidenschaft für den Sport, die diesen Abend ausmachen.“

So viel sei verraten, die Anerkennung und Würdigung des Ehrenamtes, die mit Spannung erwartete Präsentation der Ergebnisse der Wahl zur Cottbuser Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres sowie das Zukunftsthema Cottbuser Ostsee und die „Poesie es Fußes“ werden den Abend mitbestimmen.

„Die Vorfreude ist jährlich groß auf die Sportgalakarten. Dies ist ein Indiz, dass das besondere Veranstaltungsformat den Nerv der Zeit und den Geschmack der großen Cottbuser Sportfamilie vollends trifft. Ein Lob und großer Dank gilt daher dem Organisationsteam und allen Partner der Sportgala, allen voran der Sparkasse Spree-Neiße. Natürlich können wir nur stellvertretend für über 2.000 Ehrenamtliche im Cottbuser Sport, einzelne Vereinsvertreter und Sportler einladen und stellvertretend für das vorbildliche Wirken und die vielen Erfolge Hunderter Einzelne ehren. Die Sportgala der Stadt und ihrer Partner ist zu Recht ein wichtiger und schöner Termin im Kalender vieler Cottbuser.“, so Oberbürgermeister Holger Kelch.

Für weltmeisterliche Unterhaltung, kulinarische und isotonische Genüsse bei Tanz und vielen Gesprächen ist selbstverständlich gesorgt, versichern Holger Kelch und Ralf Braun darüber hinaus.