Baumaßnahmen im Stadtgebiet

07.11.2017

Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen der Stadtverwaltung Cottbus lässt im November mehrere Maßnahmen durchführen:

Wildwuchsbeseitigung Stadtteil Schmellwitz

Entlang der Gleistrasse zwischen Haltestelle Zuschka und Neue Straße in Schmellwitz wird großflächig Wildwuchs beseitigt. Das dient der Verkehrssicherheit.

Bau ÖPNV – Haltestelle Ströbitz Friedhof

Ab 13.11.2017 wird die ÖPNV-Haltestelle Ströbitz Friedhof (stadtein- und stadtauswärts) barrierefrei gestaltet.

Mit der Durchführung des Straßenbaus ist die Firma Hellmann Tiefbau GmbH aus Cottbus/Chóśebuz beauftragt.

Bestandteil der Maßnahme ist die Ausbildung des Haltestellenbereiches sowie die notwendige Verschwenkung des Radweges.

Die Finanzierung der Baumaßnahme erfolgt aus Mitteln der Landespauschale 2017 Öffentlicher Personen- und Nahverkehr (ÖPNV) in Höhe von 42.000 €.

Die Baumaßnahme dauert ca. vier bis sechs Wochen.

Zu den daraus resultierenden Verkehrseinschränkungen wird zeitnah in der Tagespresse informiert.