Die Stadtverwaltung informiert: Das Team Bildung und Teilhabe/ Schülerbeförderung und Schülerspezialverkehr zieht um

18.02.2016

Ab dem 01.03.2016 sind die zuständigen Sachbearbeiterinnen für das Bildungs- und Teilhabepaket (für die Rechtskreise Wohngeld, Kinderzuschlag und Zweites Buch Sozialgesetzbuch) sowie für die Schülerbeförderung und den Schülerspezialverkehr in der Karl-Marx-Straße 69, 6. Etage, Zimmer 6.54 bis 6.60, zu finden. Dort stehen die Ansprechpartnerinnen am Dienstag von 13 bis 17 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung zur Verfügung.

Aufgrund des Umzuges ist der letzte Sprechtag in der Thiemstraße 37 am 23. Februar, die erste Sprechzeit in der Karl-Marx-Straße 69 am 1. März. Vom 24. bis 29.02.2016 bleibt der Bereich also aufgrund eingeschränkter Erreichbarkeit für den Bürgerverkehr geschlossen.

Anträge von Berechtigten für Bildungs- und Teilhabeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz werden weiterhin im Fachbereich Soziales in der Thiemstraße 37 bearbeitet.