1605 Serbske bibliske koło „Rozmějoš, což pisašo?” Wendischer Bibelkreis „Verstehst du, was er schrieb?”

Donnerstag
10.10.2019, 16:00 – 17:30 Uhr

ze Spěchowańskim towaristwom za serbsku rěc w cerkwi

My pśepšosujomy na serbsko–nimske bibliske koło. Comy se zaběraś ze zagóritym luźom, kenž konfliktow njejo se wobijał a kenž jo pósołstwo kśesćijaństwa do swěta spórał. Wót togo pósoła Pawoła jo wšake znate. Do kanona Nowego testamenta słušaju jogo listy nowym wósadam w Małej Aziji a Europje. Comy glědaś na to, kak pisane wósadne žywjenje jo było, a kak móžomy se daś inspirěrowaś wót teje wjelerakosći.

Wir laden zum wendisch–deutschen Bibelkreis ein und wollen uns

mit einem leidenschaftlichen Menschen beschäftigen, der Konflikten nicht aus dem Weg ging und der die Botschaft des Christentums in die Welt trug. Von diesem Apostel Paulus ist einiges bekannt. Zum Kanon des Neuen Testaments gehören seine Briefe an die neuen Gemeinden in Kleinasien und Europa. Wir wollen darauf schauen, wie bunt das Gemeindeleben war und wie wir uns inspirieren lassen können von dieser Vielfalt.

Wichtiger Hinweis
městno Dešno/Dissen, Kirche

docent Dr. Hartmut Leipner
Veranstaltungsort Dissen/Dešno
Anschrift
Dissen
03096 Dissen
Veranstalter Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur/ Šula za dolnoserbsku rěc a kulturu
Anschrift
Sielower Str. 37/ Žylojska droga 37, 03044 Cottbus / Chóśebuz
Telefon
0355-792829
Fax
0355-7842633