Ausstellungseröffnung: „Theodor Fontane - zasej w Błotach / Theodor Fontane - wieder im Spreewald“

Donnerstag
27.06.2019, 18:00 Uhr

Im Jahr des Theodor Fontane, der am 30. Dezember 2019 seinen 200. Geburtstag feiern würde, widmet ihm auch die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur eine Ausstellung mit Fotografien zum Thema „Theodor Fontane wieder im Spreewald“.

So hat die sorbische Sprachschule gemeinsam mit dem Fotografen Peter Becker aus Raddusch bereits im Vorjahr Foto-Workshops mit dem Thema: auf Fontanes Spuren im Spreewald unternommen. Es trafen sich über 20 Fotografen der Region, zunächst im Mai 2018 in Lübbenau, um die Reise Fontanes noch einmal nach zu empfingen. Dazu wurden Models in wendischen Trachten und historischen Gewändern bestellt, auch Frau Emilie Fontane ist zu neuem Leben erwacht, um die möglichen historische Orte mit aktuellen Szenen nach zu skizzieren und für die Fotografen wieder lebendig werden zu lassen. Weitere Termine fanden in Burg – so bei Kätner Post – und in und um das Gasthaus Eiche statt. Natürlich durften dabei auch nicht die beliebten sauren Gurken fehlen.

Die fotografischen Erlebnisse sollten nicht nur historisches Kolorit widergeben, sondern Fontane als strengen, aber dennoch humorvollen Charaktermenschen seiner Zeit darstellen. Seien sie also gespannt auf die vielen Fotomotive. Sie sind herzlichst eingeladen.

Veranstaltungsort Wendisches Haus/Serbski dom
Anschrift
A.-Bebelstr. 82/A. Bebelowa droga 82
03046 Cottbus/Chośebuz
Telefon
0355/48576468
Fax
0355/48576469
News
Erreichbarkeit:
Nähe Zentrum, Sraßenbahnhaltestelle - August-Bebel-Straße, Straßenbahnlinie : 2, Bushaltestelle - August-Bebel-Straße,
Buslinien : 11,15 und 19
Öffnungszeiten
Montag10:00-16:30 Uhr
Dienstag10:00-16:30 Uhr
Mittwoch10:00-16:30 Uhr
Donnerstag10:00-16:30 Uhr
Freitag10:00-16:30 Uhr