Sonntag
16.01.2022, 11:00 – 19:00 Uhr (weitere Termine)

Die Ausstellung „Fred Ute. Zu Fuß“ widmet sich dem Werk des 1966 in Cottbus geborenen Künstlers Manfred Reuter, seit 2012 als Fred Ute in Berlin wirkend. Sie konzentriert sich auf Werkreihen (u. a. die Zeichnungen der Osterinsel- und Berlinspaziergänge (1995/2000), die Installationen „1m³“/“Mobiler Kubikmeter“ (1999)), in denen die Verquickung von Kunst und Leben systematisch notiert, in seiner Bewegung nachgezeichnet und im Selbstexperiment vorgeführt wird: Das Prinzip der Reduktion und Beschränkung durchdringt Welt- wie Kunstanschauung, die wenigen Dinge und Spuren, die bleiben, sind umso beredter.

Wichtiger Hinweis
Aktueller Hinweis zu Covid-19
Für den Besuch des BLMK ist derzeit ein 2G-Nachweis erforderlich.
Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.
(2G: Geimpft, Genesen)