Sonntag
24.10.2021, 16:00 Uhr

Der Pinguin hat sich verirrt. Ganz allein steht er vor einem Haus weit weg vom Südpol, wo seine Familie lebt. Das Mädchen hinter ihrer Wohnungstür staunt nicht schlecht über den seltsamen Gast in seinem schwarz weißen Frack, doch schnell ist ihm klar: Hier braucht jemand Hilfe! Mutig und voller Tatendrang stürzen sich die zwei in eine abenteuerliche Reise, denn: Zu zweit ist man nicht so allein. Und während das stürmische Meer mit so allerhand Gefahren aufwartet, entdecken Mädchen und Pinguin nicht nur den Südpol, sondern gleich auch noch eine tiefe und ehrliche Freundschaft. Ein poetisches bildhaftes Puppenspiel über echte Freundschaft, die keine Worte braucht.

Wichtiger Hinweis
Puppenspiel aus dem Koffer für Kinder ab 4 Jahren
Text und Regie: Ensemble

Es spielen: Josephine Egri und Hauke Grewe