Samstag
18.09.2021, 15:00 Uhr (weitere Termine)

Warum fallen Dinge ohne Magie auf die Erde herunter anstatt zu schweben?

Der junge Zauberschüler Limbradur stellt sich genau diese Frage. Er will alles über dieses Naturgesetz und die Geheimnisse des Universums wissen. Deshalb schleicht er sich eines Nachts mit Hilfe seiner Zauberkräfte in das Albert-Einstein-Museum. Dort trifft er auf den kleinen Wissensroboter Alby und schließt mit ihm einen Deal - Limbradurs Zauberkräfte für Albys Wissen. Alby nimmt Limbradur mit auf eine spannende Reise durch Raum und Zeit, in der er die Grundsätze der Gravitation und die Erkenntnisse Albert Einsteins erklärt.

Wichtiger Hinweis
Genre: Animation, Familienfilm
Lehrfilm / Buch und Regie: Dr. Peter Popp
Verleih: REEF Distribution GmbH
Ab 8 Jahre geeignet / 5. – 10. Klasse
Dauer: 45 Minuten

Nach wie vor gelten für den Besuch strenge Hygienebedingungen. So ist eine Voranmeldung über www.planetarium-cottbus.de notwendig. Hier finden Sie auch den genauen Spielplan. Eine Anmeldung ist auch telefonisch unter 0355 713109 möglich, jedoch erst ab Montag, dem 15.03. Im gesamten Haus, also auch im Kuppelsaal muss eine medizinische Maske getragen werden und ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Besucher müssen die für die Nachverfolgung erforderlichen persönlichen Angaben hinterlassen. Auch Schulklassen können sich wieder für einen individuellen Planetariumsbesuch unabhängig vom veröffentlichten Spielplan anmelden.