5. Philharmonisches Konzert

Sonntag
16.02.2020, 19:00 Uhr
Das Große Haus am Schillerplatz
Das Große Haus am Schillerplatz

CARL PHILIPP EMANUEL BACH Flötenkonzert d-Moll

CONSTANT GODDARD „Mad Ivy“ (UA)

LUDWIG VAN BEETHOVEN Ouvertüre „Egmont“

ALPHONS DIEPENBROCK „Im großen Schweigen“

CÉSAR FRANCK „Le Chasseur maudit”

MARCO PÜTZ Tubakonzert „Chapters of Life” (UA)

Die Musik der Benelux-Länder zeichnet sich durch die Vielfalt ihrer Einflüsse aus – und damit durch stilistische Offenheit und Kreativität. Dementsprechend bunt präsentiert sich die fünfte Station der philharmonischen Reise: mit Werken von der Frühklassik über die Klangpracht der Spätromantik bis zu einer feinsinnig-gewitzten zeitgenössischen Tonsprache. Dem Reiz des Kontrasts folgt auch die Gegenüberstellung der Soloinstrumente Flöte und Tuba – ganz unmittelbar in einem Doppelkonzert von Constant Goddard, das an diesen beiden Abenden zur Uraufführung kommt. Neben dem Holländer Alphons Diepenbrock, dem Luxemburger Marco Pütz und dem Belgier César Franck gibt zudem der Jubilar Beethoven ein Gastspiel: mit seiner Musik zu Goethes Trauerspiel „Egmont“, das vom Aufstand der Niederländer gegen die spanische Herrschaft um 1566 handelt.

Andreas Jäpel (Bariton)

Toon Fret (Flöte)

Karl Berkel (Tuba)

Es spielt das Philharmonische Orchester.

Dirigent: GMD Alexander Merzyn

KONZERTEINFÜHRUNG

Jeweils eine halbe Stunde vor Beginn im Foyer des 2. Ranges

Preise
Preise
Repertoire (max.) 38,00 EUR
Repertoire ermäß. (max.) 27,00 EUR
Veranstaltungsort Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Anschrift
Am Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
0355/7824-0
Fax
0355/7824-191
Kontaktstelle Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191