Fango Sessions: Hip Hop, Funk, Soul

Absage von Veranstaltungen

Das Betreten öffentlicher Orte ist bis zum 19. April 2020 (24.00 Uhr) untersagt. Alle öffentlichen Veranstaltungen sind verboten, auch Osterfeuer werden nicht genehmigt. Die Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Alle im Kalender veröffentlichten Termine fallen deshalb bis auf Weiteres aus.

Donnerstag
27.02.2020, 20:00 Uhr
Galerie Fango

Eine neue HipHop Session und ein “Musischer Donnerstag” für die StudentInnen der Musikpädagogik der B-TU, in der Galerie Fango. Die Eröffnung findet mit Dominik Rosa und Band statt. Der staatlich anerkannter Profimusiker, studierte Musik am International Music College in Freiburg und begann 2015 sein Musikpädagogik-Studium an die B-TU. Nach dem Eröffnungskonzert der Band, gibt es für Hiphop, Jazz, Funk und Soul Musiker, sowie Rapper die Möglichkeit, mit der Band zu jammen. Es ist 'The place to be' wenn man auf hochkarätige Sessions aus Jazz, Soul, Funk & Hiphop steht. Die Idee einer Hiphop Session, wie es sie in vielen deutschen Städten gibt, in der Fango zu veranstalten, ist eher zufällig entstanden. Die Session orientiert sich an Hiphop und Open-Mic Sessions wie der Someday Session in Freiburg, der Open-Mic Session in Dresden oder der Swag Jam in Berlin.

Veranstaltungsort Galerie Fango
Anschrift
Amalienstraße 10
03044 Cottbus