hermann-Bar: Talk, Lounge, Musik & Cocktails

Freitag
13.09.2019, 19:30 Uhr

Das Kammerbühnenfoyer wird zur Lounge, die „hermänner" legen auf, es gibt geistige Getränke und vitaminreiche Säfte, dazu interessante Gäste, über die man im Magazin lesen und die man in der „hermann-Bar“ live erleben kann.

Freitag, 13. September 2019

Mitte der 1980er! Jeder, der ab und zu mal Radio hörte, konnte das Lied mitsingen: „Blueprint“ von den Rainbirds. Gesungen von Katharina Franck, der Sängerin und Songschreiberin der Berliner Band. Einer der Überhits in Deutschland schlechthin.

Inzwischen ist viel Wasser die Spree heruntergeflossen und auch bei Katharina Franck hat sich eine Menge getan. Am 28. September 2019 ist sie mit dem Projekt „Club der toten Dichter“ von Reinhardt Repke im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus zu Gast. In der ersten hermann-Bar der neuen Theaterspielzeit spricht Moderator und hermann-Chefredakteur Heiko Portale mit Katharina Franck über ihr Konzert und das Projekt dahinter: die musikalische Wiederauferstehung des toten Herrn Fontane! Möglich wird die Reanimation durch Repkes „Club der toten Dichter“. Dass dieses Mal Katharina Franck im Fokus des Bandprojektes steht, ist kein Zufall. Seit geraumer Zeit lebt sie in der Nähe von Neuruppin, dem Geburtsort Theodor Fontanes. In der „Grafschaft Ruppin“, in der die berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ihren Anfang nahmen. Akustisch begleitet wird sie von den beiden Cottbuser Rockmusik-Urgesteinen Christian Cabun und Michael Schlottke, die mit ihr gemeinsam und auch allein den einen und anderen Song zum Vortrag bringen. Die beiden sind bekannt aus so ziemlich allen guten Bands, die Cottbus gesehen hat: Projekt Placebo, SPN-X, Sonnbrand, The Cottbus Matadors. Wie immer gilt: Zwischen den Talkrunden legt The Walking Tall auf, das Heim[e]lich schenkt aus und die Kammerbühne erstrahlt im hermann-Blau.

Preise
Preise
Eintritt 5,00 EUR
Veranstaltungsort Staatstheater Cottbus (Foyer der Kammerbühne)
Anschrift
Wernerstraße 60
03046 Cottbus
Telefon
0355 / 78 24 -0
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum und Großes Haus

Buslinie 16, Haltestelle Schillerplatz
und Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191