Leonce und Lena (Produktion des Theaterjugendclubs)

Freitag
14.06.2019, 19:30 Uhr
Szene aus LEONCE UND LENA
Szene aus LEONCE UND LENA
Staatstheater Cottbus

Stück nach Georg Büchner

Die jungen Spielerinnen und Spieler des Theaterjugendclubs suchten seit Spielzeitbeginn unter verschiedenen Stücken nach dem Text mit den treffendsten Bezügen zu eigenen Lebensfragen. Sie entschieden sich für Büchners LEONCE UND LENA. Unter dem Slogan „Weniger arbeiten – mehr Italien!“ ergründen sie nun die Vielschichtigkeit des Lustspiels: Prinz Leonce findet das Leben sterbenslangweilig. Zum Glück gibt es Valerio, mit dem man vor allem eins machen kann: Unsinn, was auf Dauer aber auch keinen Spaß macht. Er könnte sich verlieben und heiraten, wäre da nicht der Vater und König, der in dieser Sache das letzte Wort haben will. Also flieht Leonce. Nach Italien!

Preise
Preise
Vollzahler 6,00 EUR
ermäßigt 4,00 EUR
Wichtiger Hinweis
PREMIERE 23.5.2019
Veranstaltungsort Staatstheater Cottbus (Kammerbühne)
Anschrift
Wernerstraße 60
03046 Cottbus
Telefon
0355 / 78 24-0
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum und Großes Haus

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191