Der Besuch der alten Dame

Samstag
30.03.2019, 19:30 Uhr

Tragikomödie von Friedrich Dürrenmatt

Jahre, nachdem Kläri Wäscher ihren Heimatort Güllen unfreiwillig verlassen hat, stattet sie ihm einen Besuch ab. Sie ist mittlerweile durch zahlreiche Ehen Milliardärin geworden und nennt sich Claire Zachanassian. Die Güllener erwarten sie sehnsüchtig, denn Güllen ist dem Untergang geweiht. Die Bewohner hoffen auf Mitleid und finanzstarke Unterstützung der reichen Ex-Bürgerin. Doch die Güllener haben nicht mit Claires Motiv für ihre Rückkehr gerechnet: Als 17-Jährige wurde sie schwanger von Alfred Ill sitzen gelassen. Geächtet und mittellos verlor sie ihr Kind und erlebte ein Martyrium. Jetzt verspricht Claire den Güllener Bürgern eine Milliarde, wenn sie für Gerechtigkeit sorgen und Alfred Ill töten.

Preise
Preise
Repertoire ermäßigt (max.) 23,00 EUR
Repertoire (max.) 33,00 EUR
Wichtiger Hinweis
PREMIERE 23. März 2019
Zur Premiere gelten Sonderpreise.
Veranstaltungsort Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Anschrift
Am Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
0355/7824-0
Fax
0355/7824-191
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191