Freitag
09.03.2018, 19:00 Uhr (weitere Termine)

Avantgardistisch im besten Sinne, klangmalerisch und experimentell, das ist die Musik, die Tom Waits für „The Black Rider“ erfunden hat, ein faszinierendes und verstörendes Klangbild entstand zum gleichnamigen Musiktheaterstück. Auf der Basis dieser Sounds von Tom Waits entwickelt die Piccolo JugendTanzCompany ihre eigenen Reflexionen über Träume, die Grenzen des Machbaren und den ständigen Vergleichsdruck ihrer Lebenswelt. Mit Choreografin Zaida Ballesteros Parejo suchen und finden die jungen Tänzer*innen Bilder und Formen, die ihre Innenwelt in Bewegung übersetzen und verwandeln diese in Tanz.

Wichtiger Hinweis
Piccolo JugendTanzCompany
Tanztheaterstück frei nach William S. Burroughs
für ein junges Publikum ab 12 Jahren
Choreografie von Zaida Ballesteros Parejo
Musik: Tom Waits / Idee: Reinhard Drogla

Es tanzen: Elena Schaumkessel, Rebecca Adam, Lena Neumeister, Anna-Liddy Müller, Emilia Schulte, Enid Raach, Christina Chatzideli, Carolin Nikolay, Valeriia Sheverneva, Liza Noack, Steven Noack, Pauline Schön, Nike-Lea Brand, Anna-Lena Goldberg und Frida Kaiser
News
ab 12 Jahren
Veranstaltungsort

Piccolo-Theater
Anschrift
Erich Kästner Platz
03046 Cottbus
Telefon
0355/23687
Fax
0355 / 24 310
News
Erreichbarkeit:
Zentrum, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle, Stadtpromenade Straßenbahnlinien: 1,2,4, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle oder Wilhelm-Külz-Str., Straßenbahnlinie: 3