Emilia Galotti

Mittwoch
21.02.2018, 19:30 Uhr
Szene aus EMILIA GALOTTI (Foto Staatstheater Cottbus)

Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing

Der junge Prinz von Guastalla ist rasend in das Bürgermädchen Emilia Galotti verliebt. Als er sich Marinelli, seinem Kammerherrn, anvertraut, erfährt er, dass Emilia noch am selben Tag den Grafen Appiani heiraten wird. Marinelli organisiert einen Anschlag auf das zur Trauung fahrende Brautpaar. Dabei wird Appiani getötet und Emilia – scheinbar zu ihrem Schutz – ins Lustschloss des Prinzen gebracht. Hier, so glaubt der Prinz, kann er die junge Frau für sich gewinnen. Er rechnet nicht mit der Wut seiner verflossenen Geliebten, nicht mit dem verzweifelten Stolz von Emilias Vater und nicht mit der überraschenden Entschlossenheit Emilias selbst. – Wie ein Krimi wirkt Lessings Stück. Fünf junge Leute treffen mit ihren Lebensansprüchen, ihrem Glauben und ihren Leidenschaften aufeinander. Am Abend dieses einen Tages sind zwei von ihnen geopfert. Die anderen haben ihr Glück verfehlt.

Preise
Preise
Repertoire ermäßigt (max.) 23,00 EUR
Repertoire (max.) 33,00 EUR
Veranstaltungsort

Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Anschrift
Am Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
0355/7824-0
Fax
0355/7824-191
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter

Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191