Filmpremiere: Quader Vanitas von Donald Saischowa

Freitag
12.01.2018, 19:30 Uhr

Dokumentare Videoinstallation zu Jo Achermanns Objekt „Von Außen nach Innen. Von Ort zu Ort“

von Donald Saischowa

Die Installation ist Sa. 13.01. und So. 14.01.2018 zu den Museumsöffnungszeiten zu besichtigen. Die Installation ist eine „Ode ans Handwerk“ und eine optische „Poesie im Stadtraum Cottbus“ zugleich. „Quader Vanitas“ erscheint als mediales Triptychon, als ein audio- visueller Erlebnisraum der simultan im Kunstmuseum und Internet läuft. Es beinhaltet die subjektive Sicht des Filmemachers auf Achermanns Objekt, auf seine manuelle Fertigung in der Holzwerkstatt der Gebrüder Noack und auf seine temporäre Wirkung in Zeit und Raum. Das Werk lotet die Wirkungsmöglichkeiten einer klassischen Galerieausstellung in Verbindung mit dem Internet aus, weil sich Film in den sozialen Medien zu einer allgemein verfügbaren Kulturtechnik entwickelt hat.

Veranstaltungsort

Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst (Cottbus)
Anschrift
Am Amtsteich 15
03046 Cottbus
Telefon
0355 49 49 40 40