DIE UNIVERSITÄT IM PROZESS DER WIRTSCHAFTLICHEN REFORMEN IN KUBA

Mittwoch
07.02.2018, 17:30 Uhr

Prof. Tit. Dr. C. Ing. Osvaldo Romero Romero

Direktor für angewandte Forschung, Universidad de Sancti

Spiritus José Martí Pérez

Nach einem über 55 Jahre andauernden Embargo der USA gegen Kuba fordert das Land eine wirtschaftliche Reform mit einer starken Beteiligung aller Akteure. In diesem Zusammenhang stellen innovative Universitäten einen Schlüsselfaktor der Reform dar. Die nachhaltige Entwicklung der größten karibischen Insel, insbesondere aus Perspektive der Energiepolitik, wird Thema des Vortrags.

Wichtiger Hinweis
Moderation: Thomas Hasenauer
Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.
Nach jedem Vortrag haben Sie die Gelegenheit mit den Referierenden in den Austausch zu gehen. Wir laden Sie herzlich ein, an diesen vielfältigen und spannenden Veranstaltungen teilzunehmen. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen.
Veranstaltungsort

BTU Cottbus-Senftenberg - Großer Hörsaal, Zentralcampus Cottbus
Anschrift
Konrad-Zuse-Straße 4
03046 Cottbus