Sonderausstellung „Vnd last euch nicht abwenden von dem rechten wege des Euangelions“

Samstag
11.11.2017, 13:00 – 17:00 Uhr (weitere Termine)

Wandeln Sie auf den Spuren und Auswirkungen der Reformation in Cottbus und der Lausitz. Betrachtet wird eine Geschichte, die nunmehr 500 Jahre andauert. Die Ausstellung richtet ihren Blick auf führende Persönlichkeiten, soziales Engagement sowie die Entwicklung des Bildungswesens. In Kooperation mit dem Wendischen Museum Cottbus wird die Reformation auch als Grundlage für die Ausprägung der niedersorbischen Schriftsprache betrachtet.

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Cottbus
Anschrift
Bahnhofstraße 22
03046 Cottbus
Telefon
0355 612 - 2460
News
Erreichbarkeit:
Nähe Zentrum,
Buslinie 10 & 37, Haltestelle Stadtmuseum
Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Stadtmuseum