Glasperlenkunst im Kunstmuseum

Samstag
11.11.2017, 10:00 – 16:00 Uhr (weitere Termine)

Wochenend-Workshop

Freunde von ausgefallenen Schmuckstücken können ihre eigenen Glasperlen mittels Rohglas und Brenner zu kreieren.

Die Glasgestalterin Simone Claudia Hamm vermittelt grundlegende Techniken und zeigt, wie man unterschiedlichste Farbkombinationen, Struktur- und Formgebung umsetzen kann. Dem kreativen Spieltrieb sind hier keine Grenzen gesetzt. Die fertigen Perlen können später zu unikalen Schmuckstücken wie Ringen, Ketten und Ohrringen oder auch zu kleinen Objektkunstwerken werden.

Wichtiger Hinweis
Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort an der Kunstkasse im Museum, telefonisch unter 0355/494940-40 oder per E-Mail an mukk@museum-dkw.de möglich.
Veranstaltungsort

Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst (Cottbus)
Anschrift
Am Amtsteich 15
03046 Cottbus
Telefon
0355 49 49 40 40