Rotkäppchen

Donnerstag
12.01.2017, 09:00 Uhr

Rotkäppchen hat ihre Oma sehr lieb. Immerhin hat Rotkäppchen ihr den Namen zu verdanken, denn es war Oma, die ihr einst die rote Kappe geschenkt hatte. Eines Tages wird Rotkäppchen von der Mutter zur Oma geschickt. Sie wohnt in einem Haus im Wald und ist krank geworden. Deshalb soll Rotkäppchen ihr einen Korb mit Leckereien bringen, die Oma schnell wieder auf die Beine helfen.

Die Mutter warnt Rotkäppchen eindringlich, es solle nicht vom Weg abkommen. Im Wald lässt sich das gutmütige Rotkäppchen auf ein Gespräch mit dem Wolf ein. Der Wolf erzählt ihr von einer wunderschönen Lichtung mitten im Wald mit den allerschönsten Blumen. Da beschließt Rotkäppchen, Oma einen Blumenstrauß zu pflücken und nimmt einen kleinen Umweg, der Warnung der Mutter zum Trotz.

Wichtiger Hinweis
Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren frei nach den Gebrüdern Grimm
Regie: Jens Hellwig
Es spielen: Josephine Egri und Hauke Grewe
Veranstaltungsort

Piccolo-Theater
Anschrift
Erich Kästner Platz
03046 Cottbus
Telefon
0355/23687
Fax
0355 / 24 310
News
Erreichbarkeit:
Zentrum, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle, Stadtpromenade Straßenbahnlinien: 1,2,4, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle oder Wilhelm-Külz-Str., Straßenbahnlinie: 3