• Festival des osteuropäischen Films...
    ... ist das führende Festival des osteuropäischen Films, das jährlich einen repräsentativen Überblick über die aktuelle Spielfilmproduktion des gesamten osteuropäischen Raumes gibt. Die Konzentration liegt auf Spielfilm, einschließlich Kurzspielfilm sowie Kinder- und Jugendfilm
  • Cottbuser Musikherbst
    Anliegen des ältesten Musikfestes von Cottbus ist es, das deutsche und sorbische Musikschaffen der Lausitzer Komponisten in besonderer Weise vorzustellen.
  • EI(N)FÄLLE - das Kabarett-Treffen der Studiosi
    Alljährlich im Januar treffen sich in Cottbus Studierende, die sich einzeln oder in Gruppe, gefördert oder autark dem Genre Kabarett hingeben. Dabei entsteht eine einzigartige Mischung aus jungem, dynamischen, kreativen und spielfreudigen Kabarett. Ein begeisterungsfähiges Publikum lässt diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Höhepunkt werden.
  • Toni-Festival
    NewComer Festival für Ton & Information
  • Schülerkleinkunsttage
    Das Staatstheater Cottbus und der JUKS e.V. bieten jungen kreativen Leuten eine Plattform für die Präsentation ihrer Beiträge in den Sparten Theater, Tanz, Musik.
  • Puppenspielfest „HÄNDE HOCH“
    Besonders gelungene Inszenierungen anderer Puppenbühnen vorzustellen, ist das Anliegen des Festivals, dass 2000 anlässlich des 35 jährigen Bestehens der Puppenbühne erstmals durchgeführt wurde.
  • Festival der Masken
    Das jährliche Festival der Masken bietet eine ideale Möglichkeit für Amateurtheatergruppen, ihre Inszenierungen vor Publikum zu präsentieren und Kontakte zu anderen theaterbegeisterten Gruppen zu knüpfen.
  • Internationales Orgelfestival
1Festival des osteuropäischen Films
2Festival des osteuropäischen Films
3Puppenspielfest „HÄNDE HOCH"
1,2Festival des osteuropäischen Films
3Puppenspielfest „HÄNDE HOCH"