Das Standesamt stellt Sterbeurkunden und beglaubigte Abschriften von Sterbeurkunden von Personenstandsfällen aus, die im Standesamtsbereich Cottbus eingetreten sind.

Erforderliche Unterlagen

Personalausweis oder
Reisepass oder
Führerschein

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind Vorfahren, Abkömmlinge, Geschwister oder Ehegatten.
Andere Personen können durch diese Person schriftlich bevollmächtigt werden.
In allen anderen Fällen muss ein rechtliches Interesse an der Urkundenausstellung nachgewiesen werden.
Die Abholung der Urkunden kann durch Persönliche Vorsprache erfolgen. Dazu ist die Vorlage eines Personaldokuments erforderlich.
Urkunden und Abschriften können Sie auch per Brief, per Fax oder per E-Mail beantragen. Hierbei ist eine Kopie des Personaldokuments beizufügen. Nutzer von online-Diensten müssen diese Kopie (Mail, Fax, Brief) ebenfalls zusätzlich übersenden.
OHNE VORLAGE bzw. Kopie des Personaldokuments erfolgt hier KEINE BEARBEITUNG!

Allgemeine Hinweise

Hier erfahren Sie die Anschriften anderer Standesämter, wenn dort die Urkunde angefordert werden muss. Wir helfen auch bei Urkundenanforderungen aus den ehemaligen Ostgebieten (jetziges Polen etc.)

Rechtsgrundlagen

Bürgerliches Gesetzbuch, Personenstandsgesetz, Personenstandsrechtsreformgesetz

Gebühren

pro Urkunde: 10,00 € für jede weitere Ausfertigung dieser Urkunde, die im gleichen Arbeitsgang hergestellt wird: 5,00 €

Onlinevorgang

Online-Anforderung einer Sterbeurkunde

Kontakt

Name
Standesamt
E-Mail-Adresse
Öffnungszeiten
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Anschrift
Karl-Marx-Straße 67
03046 Cottbus
Telefon
Tel.: 0355 612 3370 oder 612 3365
Fax
0355 612 13 3363