Amtsvormundschaft/Amtspflegschaft

Die Ausübung des Sorgerechts oder von Teilen des Sorgerechts erfolgt hierbei kraft Gesetzes oder nach gerichtlichem Beschluss. Das Jugendamt beauftragt einzelne seiner Mitarbeiter mit der Wahrnehmung dieser Aufgaben.
Die elterliche Sorge umfasst die Personen- und die Vermögenssorge.
Das Jugendamt übernimmt als Amtsvormund oder Pfleger die Aufgaben, die ihm durch gerichtlichen Beschluss oder kraft Gesetzes übertragen wurden, nachdem die Eltern nicht oder nicht mehr zu deren Wahrnehmung berechtigt oder in der Lage sind.
Dabei vertritt der Amtsvormund/Pfleger nicht nur die rechtlichen Interessen des Kindes oder Jugendlichen, sondern kümmert sich auch um deren persönlichen Belange.

Allgemeine Hinweise

Ansprechpartner:

Frau Lamm, Zimmer 5.043 (Technisches Rathaus)
Telefon: 0355 / 612 3520, Fax: 0355 / 612 13 3520
E-Mail: sabine.lamm@cottbus.de

Herr Hummel, Zimmer 5.042 (Technisches Rathaus)
Telefon: 0355 / 612 3666, Fax: 0355 / 612 13 3666
E-Mail: matthias.hummel@cottbus.de

Frau Oertel, Zimmer 5.045 (Technisches Rathaus)
Telefon: 0355 / 612 3528, Fax: 0355 / 612 13 3528
E-Mail: sandra.oertel@cottbus.de

Rechtsgrundlagen

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) Kinder- und Jugendhilfe

Kontakt

Name
Kontakt Amtsvormundschaft/Amtspflegschaft
Öffnungszeiten
Dienstag: 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Anschrift
Jugendamt
Karl-Marx-Str. 67
03044 Cottbus
Anschrift
5. Etage Technisches Rathaus
Zimmer 5.042, 5.043, 5.045
Telefon
0355 612-3520
0355 612-3528
0355 612-3666
▪ Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Hinweisen.