Kfz-Zulassung - Wechselkennzeichen

Kundenwartezone der Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Zulassung von 2 Fahrzeugen mit Wechselkennzeichen

Erforderliche Unterlagen

- Personaldokument
- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) oder Übereinstimmungsbescheinigung (COC), Datenbestätigung oder die Bescheinigung über über die Einzelgenehmigung des unveränderten Fahrzeuges
- Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
- elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (eVB-Nummer) pro Fahrzeug
- Bankverbindung (IBAN / bei ausländischen Konten auch BIC)
bitte das als Download bereitgestelltes Formular SEPA-Lastschriftmandat vollständig ausfüllen
Hinweis:
bei Erledigung durch Dritte zusätzlich vorzulegen:
- Vollmacht
- Teilnahmeerklärung zum Lastschrifteinzugsverfahren für die Kfz-Steuer vorzulegen
- Personaldokument des Vollmachtgebers oder Kopie mit dem Vermerk: "nur zur Zulassung der Fahrzeuge ... mit den FIN ..." plus Datum und Unterschrift im Original

Voraussetzungen

- 2 zulassungspflichtige Fahrzeuge derselben Fahrzeugklasse (Klasse M1) oder
- 2 zulassungsfreie aber kennzeichenpflichtige Fahrzeuge derselben Fahrzeugklasse (Klasse L oder Klasse O1-bis 0,75t)
- es muss der gleiche Fahrzeughalter sein
- die Kennzeichen müssen die gleichen Abmessungen haben

Allgemeine Hinweise

- Saisonkennzeichen, rote Kennzeichen, Kurzzeitkennzeichen und Ausfuhrkennzeichen sind nicht als Wechselkennzeichen möglich
- historische Kennzeichen können als Wechselkennzeichen zugeteilt werden
- das Wechselkennzeichen darf zur selben Zeit nur an einem der beiden Fahrzeuge geführt werden
- das Fahrzeug darf auf öffentlichen Straßen nur in Betrieb gesetzt oder abgestellt werden, wenn an ihm das Wechselkennzeichen vollständig mit dem gemeinsamen Kennzeichenteil und dem fahrzeugbezogenen Teil angebracht ist
- beide Fahrzeuge werden normal versteuert
- beide Fahrzeuge müssen versichert sein
- es gelten die, für die jeweilige Fahrzeugklasse üblichen Hauptuntersuchungsfristen

Rechtsgrundlagen

Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV) § 8 Abs. 1a

Gebühren

- gemäß Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt)

verfügbare Formulare/Dokumente

Kontakt

Name
Kfz-Zulassungsbehörde
Öffnungszeiten
Montag und Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Dienstag: 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 08.30 - 18.00 Uhr
Anschrift
Kfz-Zulassungsbehörde
Gewerbeweg 3
03044 Cottbus
Telefon
Kfz-Zulassungsbehörde: 0355-612 4751