Für Fahrten in Länder, die nicht Mitgliedstaat der EU sind, wird ein internationaler Führerschein benötigt. Der internationale Führerschein ist ein Zusatzdokument und gilt nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein.

Erforderliche Unterlagen

- Gültiges Personaldokument
- EU-Führerschein
- biometrisches Passbild (3,5 x 4,5 cm)

Voraussetzungen

- Hauptwohnsitz in Cottbus
- persönliche Vorsprache ist erforderlich

Allgemeine Hinweise

Die Gültigkeitsdauer eines internationalen Führerscheines beträgt 3 Jahre, darf jedoch nicht die Gültigkeit des nationalen Führerscheines überschreiten. Der internationale Führerschein wird nicht verlängert. Auf Antrag kann ein neues Dokument ausgestellt werden.

Rechtsgrundlagen

Fahrerlaubnis-Verordnung

Gebühren

16,00 Euro für den internationalen Führerschein
Bitte beachten Sie, dass wir aus hygienischen Gründen um die Bezahlung mit EC-Karte bitten.

Fristen

Die Ausstellung des internationalen Führerscheines erfolgt sofort, sofern ein EU-Führerschein vorgelegt wird.

Weitere Informationen

Kontakt

Name
Geschäftsbereich II, Bürgerservice, Fahrerlaubnisbehörde
E-Mail-Adresse
Telefon
0355 612-4751