Digitale Kontrollgerätekarten - Unternehmenskarten

Die Unternehmenskarte weist das Unternehmen aus und ermöglicht die Anzeige, das Herunterladen und den Ausdruck der Daten, die in dem Kontrollgerät gespeichert sind. Die Unternehmenskarte wird an den Unternehmer oder an die für den Fahrzeugeinsatz verantwortliche Person ausgegeben. Damit der Einsatz eines Kraftfahrzeuges dem Unternehmen zugeordnet werden kann, muss zu Beginn und am Ende der Fahrt die Unternehmenskarte in das Kontrollgerät eingegeben werden. Die Gültigkeitsdauer beträgt 5 Jahre.

Erforderliche Unterlagen

- Personaldokument des Unternehmers bzw. der zur Vertretung berufenen Person
- ggf. Personaldokument der für den Fahrzeugeinsatz verantwortlichen Person
- bei Erstausstellung Gewerbeanmeldung
- Vollmacht des Unternehmers

Voraussetzungen

- Sitz des Unternehmens in Cottbus
- persönliche Vorsprache ist erforderlich

Allgemeine Hinweise

Eine Vollmacht des Unternehmers muss bei Beantragung der Unternehmenskarte vorliegen. Die Unternehmenskarte wird direkt nach der Fertigung vom Kraftfahrt-Bundesamt an den Antragsteller übersandt.

Rechtsgrundlagen

Fahrpersonalgesetz, Fahrpersonal-Verordnung

Gebühren

47,00 Euro für die Erteilung der Unternehmenskarte

Kontakt

Name
Geschäftsbereich II, Bürgerservice, Fahrerlaubnisbehörde
E-Mail-Adresse
Öffnungszeiten
Montag und Freitag: 08:30 - 12:00

Dienstag nur nach Terminvereinbarung: 13:00 - 18:00

Donnerstag: 08:30 - 18:00
Anschrift
Bürgerservice, Fahrerlaubnisbehörde
Karl-Marx-Str. 69
03044 Cottbus
Telefon
0355/612-4751