Erzieher/in für den Sportstättenbetrieb Cottbus

Stellenausschreibung

Der Sportstättenbetrieb, Eigenbetrieb der Stadt Cottbus, schreibt 1 Stelle

Erzieher/in

ab dem 01.02.2017 im Internat Haus der Athleten befristet bis zum 31.12.2017 aus.

Anforderungen :

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Erzieher/in
  • Erfahrungen und sportliches Interesse im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse im SGB VIII und Jugendschutzgesetz
  • PC Kenntnisse
  • Bei einem Vorstellungsgespräch ist ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen
  • hohe Belastbarkeit, hohes Engagement und Flexibilität
  • Kooperations- und Teamfähigkeit

Arbeitsaufgaben :

  • Betreuungs- und Erziehungsaufgaben von Sportschülern/-innen im Altersbereich von 12 – 20 Jahren
  • Durchsetzung grundlegender Regelungen in Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern, Lehrern und Trainern
  • Arbeit im durchgängigen Schichtsystem einschließlich Feiertage, Wochenenden, Nachtdienst bzw. Nachtbereitschaft/Rufbereitschaft

Vergütung:

  • TVÖD (Beschäftigte im Sozial-und Erziehungsdienst) S8a
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31.12.2016 an den Sportstättenbetrieb der Stadt Cottbus, Dresdener Straße 18, 03050 Cottbus zu richten.

gez. Ralf Zwoch
Werkleiter