Berlin und Brandenburg bilden eine der prägendsten und dynamischsten Metropolregionen in Deutschland und in Europa. Eine enge fruchtbare Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft soll noch mehr zum Markenkern dieser Metropolregion und deren riesige Potenziale werden. Ein wesentlicher Aspekt zur Umsetzung der gemeinsamen Strategie von Berlin und Brandenburg in diesem Zusammenhang ist die Entwicklung einer Innovations-und Nachhaltigkeitsachse Berlin-Lausitz. Entscheidend ist es dabei diese Achse intelligent zu gestalten und gleichzeitig eine Vielzahl unterschiedlicher Akteure zu beteiligen. Dabei sind städtebauliche und regionalökonomische Aspekte gemeinsam mit Netzwerkstrukturen und Innovationsclustern zu berücksichtigen. Zusätzlich müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Akteure entlang dieser Achse gewürdigt werden.

Zur Erweiterung des Teams schreibt die Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle

Referent/Referentin Innovationskorridore Berlin-Brandenburg(m/w/d)

in Vollzeit aus. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle der WRL GmbH in Cottbus. Eine Tätigkeit kann aber auch an anderen Standorten notwendig werden.

Stellenausschreibung zum Download