Studieren in Cottbus

Cottbus ist bedeutendstes Wissenschafts- und Forschungszentrum in Südbrandenburg, nach dem Großraum Berlin gibt es in Cottbus die zweithöchste Forschungsdichte im Raum Berlin-Brandenburg.

Die Bildungs- und Forschungslandschaft in und um Cottbus bietet auch den Unternehmen der Stadt zahlreiche Anknüpfungspunkte für Kooperationen.

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg ist die zweitgrößte Hochschule und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Sie erreicht mit vielen Studienangeboten nicht nur in der Region und in Deutschland, sondern auch international hohe Anerkennung. In der Forschung arbeitet sie mit anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, mit regionalen kleinen und mittelständischen Unternehmen wie mit großen und weltweit tätigen Konzernen zusammen.

Die am 1. Juli 2013 gegründete Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg geht aus den beiden Vorgängereinrichtungen BTU Cottbus und Hochschule Lausitz (FH) hervor.

Die BTU Cottbus – Senftenberg bietet ausgezeichnete Lehr- und Studienbedingungen wie großzügige Ausstattung, moderne Labore, hochwertige technische Forschungsanlagen, gutes Betreuungsverhältnis zwischen Professorinnen/Professoren und Studierenden, Internationalität und Interdisziplinarität. An der Campus-Universität ist ein praxisnahes Studium auf hohem Niveau mit besten Jobchancen auf nationalen und internationalen Märkten möglich. Sie bietet kurze Studienzeiten, Auslandserfahrungen, interkulturelle Kompetenz, kurze Wege und die Vermittlung von Soft Skills. Die Universität zeichnet sich durch ihre Familienfreundlichkeit (Zertifikat) aus, durch ein vielseitiges Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Arbeitschancen für Absolventen der MINT-Fächer.

Cottbus ist eine junge Universitätsstadt, die zunehmend vom studentischen Leben geprägt wird. In der Innenstadt zwischen Altmarkt und Campus haben sich eine Reihe von Studenten-Kneipen und Galerien angesiedelt. Die Spree und die Parkanlagen mit ihrem schönen, alten Baumbestand rahmen den Stadtkern von Osten her ein. Zu den Kulturangeboten gehört unter anderem das Kunstmuseum Dieselkraftwerk für zeitgenössische Kunst am Amtsteich, das durch eine ganz besondere Verbindung von Kunst und Technikarchitektur besticht. Theater vom Feinsten bietet das Staatstheater Cottbus mit einem anspruchsvollen Repertoire von Schauspiel bis Oper, insbesondere auch für junges Publikum. Auch das Schloss und der von Fürst Pückler gestaltete Park Branitz in Cottbus gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Einzigartig ist das Festival des osteuropäischen Films, das Cottbus jedes Jahr im November zur Metropole der Filme-Macher aus Osteuropa verwandelt.

BTU Cottbus-Senftenberg

Die Universität gliedert sich seit der Verabschiedung des Hochschulentwicklungsplanes im Juli 2015 durch den Erweiterten Gründungssenat in folgende sechs Fakultäten:

  • Fakultät 1
    Mathematik, Informatik, Elektrotechnik/Informationstechnik, Physik, Medizintechnologie
  • Fakultät 2
    Umwelt, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Chemie
  • Fakultät 3
    Maschinenbau, Elektrotechnik, Energiesysteme
  • Fakultät 4
    Gesundheit, Soziale Arbeit, Musikpädagogik
  • Fakultät 5
    Wirtschaft, Recht, Gesellschaft
  • Fakultät 6
    Architektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung

Die Bildungs- und Forschungslandschaft in und um Cottbus bietet auch den Unternehmen der Stadt zahlreiche Anknüpfungspunkte für Kooperationen. Dies wird unter anderem durch die Technologietransferstelle an der BTU Cottbus- Senftenberg gefördert.

Studienplatzangebot an der BTU Cottbus-Senftenberg

Die BTU Cottbus - Senftenberg bietet mit mehr als 70 Studiengängen an drei Standorten ein breites Spektrum an klassischen, modernen und arbeitsmarktorientierten Studiengängen. Die Palette der Studiengänge reicht von Natur- und Ingenieurwissenschaften über Wirtschafts- und Kulturwissenschaften bis hin zu Gesundheitswissenschaften. Diese können in universitären oder fachhochschulischen Studiengängen studiert werden.

College

Das BTU-College bietet ein einmaliges Angebot zum Einstieg in ein erfolgreiches Studium. Welches Studienfach ist das richtige für mich? Wie erfülle ich die fachlichen Anforderungen? Bei diesen Fragen hilft Ihnen das Collegeteam mit Orientierungsangeboten zur richtigen Studienwahl. Durch Vorkurse in Mathematik, Physik oder Technischer Mechanik werden Sie mit dem nötigen fachlichen Know-how versorgt. Das studienbegleitende Peer-Group-Mentoring garantiert in der Anfangsphase des Studiums beste Betreuung im universitären Alltag!

Zentrale Studienberatung

Zur Unterstützung der Entscheidungsfindung für den individuell richtigen Studiengang steht allen Studieninteressierten das Team der Zentralen Studienberatung zur Verfügung.

Career Center der BTU Cottbus-Senftenberg

Bei allen Aktivitäten des Career Centers steht die Vermittlung arbeitsmarktrelevanter Qualifikationen bzw. die Unterstützung beim Einstieg in die Berufswelt im Vordergrund. Dazu werden zahlreiche Seminare, Beratungen und Praxiskontakte angeboten.

Familie an der BTU Cottbus-Senftenberg

Hochschulen besitzen einen besonderen Stellenwert in ihrer Region und tragen damit wirksam zu einem Wertewandel hin zu mehr Familienorientierung bei. Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg übernimmt als familienorientierte Universität eine besondere Vorbildfunktion. Mit der Verleihung des Zertifikats audit familiengerechte hochschule im Jahr 2009 erfolgte eine Systematisierung und Konkretisierung der familienorientierten Maßnahmen und Angebote. Mit der Konsolidierung im Jahr 2015 wird das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule auf alle BTU-Campus ausgedehnt. Als eine der ersten Hochschulen entschied sich die BTU Cottbus-Senftenberg im Jahr 2014, die Charta »Familie in der Hochschule« zu unterzeichnen. Darin verpflichtet sie sich, die festgelegten Standards selbstverantwortlich umzusetzen und langfristig weiterzuentwickeln. Damit steht sie zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung als Bildungs- und Lebensort, an dem die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben selbstverständlich gelebt wird. Die familienorientierten Angebote sollen noch stärker für alle Hochschulmitglieder und -angehörigen mit Familienaufgaben spürbar sein und auch über die Universitätsgrenzen hinweg deutlich werden. Bei der Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium, Lehre, Forschung und wissenschaftsunterstützenden Tätigkeiten bezieht die BTU wertschätzend alle in unserer Gesellschaft gelebten, vielfältigen Formen von Familie, d.h. wenn im privaten Umfeld langfristig Verantwortung für andere Menschen übernommen wird, ein.

Unterstützung von Doppelkarrierepaaren - Dual Career Service

Die BTU Cottbus-Senftenberg geht auf die besonderen Bedürfnisse von Doppelkarrierepaaren vor allem der neu ankommenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein. So werden neu eingestelltes wissenschaftliches Personal und Führungskräfte sowie deren Partnerinnen und Partner in ihrer familiären und beruflichen Integration in der Region unterstützt und beraten, Anregungen oder Hilfestellung in der Orientierungsphase gegeben und geeignete Ansprechpersonen vermittelt.

Kontakt:
Heike Bartholomäus
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Referentin für Familienorientierung und Dual Career
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus
Tel.: 0355 69-3578
E-Mail: familie@b-tu.de
http://www.b-tu.de/unileben/familie

Verwaltungs- und Wirtschafsakademie (VWA) Cottbus - Wildau

Ein Studium neben dem Beruf können Interessierte an der Verwaltungs- und Wirtschafsakademie (VWA) Cottbus- Wildau aufnehmen. Berufsbegleitende Studiengänge in Verwaltung und Wirtschaft werden in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen und hochqualifizierten Dozenten konzipiert. Träger der VWA Cottbus & Wildau ist die Technische Akademie Wuppertal e.V.

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Cottbus
i. H. d. Technischen Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Cottbus Feigestraße 3
03046 Cottbus
Tel.: 0355 630 - 0
Fax: (0355) 630 - 230
E-Mail: vwa-cottbus@taw.de

Studienstandorte Cottbus/Elsterwerda
Frau Dipl.-Ing. (FH) A. Kläber
Tel.: 0355 630-205
E-Mail: vwa-cottbus@taw.de

Carl Thiem-Klinikum Cottbus gGmbh – Akademisches Lehrkrankenhaus - Medizinische Schule

Das CTK ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Berliner Charité und der TU Dresden.