Holger Kelch

Beruf: Oberbürgermeister der Stadt Cottbus

Wie ich Ihnen helfen könnte:

Als Lausitzer Pflanze war mir die Hauptstadt Cottbus nicht fremd. Die Energie-Fußballer der 1970er und -80er-Jahre taten ein Übriges, um Cottbus in meinem Kopf zu verankern. Im Jahr 2002 kam ich dann direkt in die Stadt, die mir und meiner Familie zur Heimat werden sollte. Zunächst Ordnungsdezernent, habe ich als Bürgermeister und seit November 2014 als Oberbürgermeister die Geschicke unserer Stadt im Blick.

Aber ich schaue nicht von oben auf sie herab. Bodenständig wollen wir bleiben. Dennoch empfehle ich gerade Neuankommenden den Aufstieg auf den Spremberger Turm oder bis unter die Haube der Oberkirche. Von dort bietet Cottbus imposante Eindrücke vom heimeligen Altmarkt bis hinüber zum künftigen Ostsee, die sich von unten detailliert erleben und entdecken lassen.

Als gelernter Elektriker möchte ich Ihnen gern eine „lange Leitung“ beim Kennenlernen und Sich-Einrichten in unserer schönen Stadt ersparen.