Amtsblatt Nr. 08/2009 vom 04.07.2009

Inhaltsübersicht

  • 1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Abfallentsorgung (Abfallentsorgungssatzung) der Stadt Cottbus
  • 1. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung (Abfallgebührensatzung) der Stadt Cottbus
  • Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan Bautzener Straße (eh. JVA)
  • Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan Sportanlagen Poznaner Straße
  • Flurbereinigungsverfahren Spreebogen Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung der alten Grundstücke
  • Beschlüsse der 9. Tagung der Stadtverordnetenversammlung Cottbus vom 27.05.2009
  • Beschlüsse aus der 9. Beratung des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung Cottbus vom 14.05.2009
  • Beschlüsse aus der 10. Beratung des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung Cottbus vom 17.06.2009
  • Beschlüsse der 10. Tagung der Stadtverordnetenversammlung Cottbus vom 24.06.2009
  • Entschädigungssatzung für den Zweckverband für die Sparkasse Spree-Neiße
  • Bekanntmachung der GWC
  • Satzung über die Abwasserbeseitigung und den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung und ihre Benutzung im Gebiet des Abwasserzweckverbandes Cottbus Süd-Ost (AZV) –Abwassersatzung-
  • Gebührensatzung zur Abwassersatzung des Abwasserzweckverbandes Cottbus Süd-Ost (AZV)
  • Beitragssatzung zur Abwassersatzung des Abwasserzweckverbandes Cottbus Süd-Ost (AZV)
  • Amtliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung eines Antrages der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG zur Erteilung einer Leitungs- und Anlagenrechtsbescheinigung
  • Öffentliche Bekanntmachung des Fachbereiches Immobilien zur Veräußerung von Liegenschaften

Download

Amtsblatt 08/2009 vom 04.07.2009
PDF; 600.17 KByte; 06.07.2009

Sie möchten informiert werden, wenn das nächste Amtsblatt erscheint? Hier können Sie es als RSS-Feed abonnieren. Voraussetzung dafür ist, dass Sie einen RSS-Reader auf Ihrem Endgerät installiert haben.