Entgegennahme schriftlicher Widersprüche der Bürger versehen mit dem Eingangsstempel und Weiterleitung an den Fachbereich Bauordnung.
Mündliche Widersprüche mit Äußerung zur Sache protokollieren und ebenfalls weiterleiten an den Fachbereich Bauordnung.
Besser ist der sofortige Verweis des Bürgers an die Widerspruchsbearbeiter des Servicebereiches Verwaltung und Bauordnung.

Erforderliche Unterlagen

Formloser Widerspruch mit Name, Anschrift und Schilderung des Sachverhaltes, schriftlich mit eigenhändiger Unterschrift oder
zur Niederschrift bei der Behörde

Voraussetzungen

- öffentlich- rechtliche Streitigkeiten
- belastender Verwaltungsakt
- Verletzung eigener Rechte

Allgemeine Hinweise

Widerspruchsgründe darlegen

Rechtsgrundlagen

Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)
Verwaltungsverfahrensgesetz Bbg

Gebühren

Gebühren gemäß Baugebührenordnung (BaugebO) i. V. GebG. Bbg

Kontakt

Name
Fachbereich Bauordnung
E-Mail-Adresse
Anschrift
Karl-Marx-Straße 67
03044 Cottbus
Telefon
0355 / 612 4315
Fax
0355 / 612 4303