Allgemeine Entsorgungsbedingungen für Abwasser (AEB-A) der Stadt Cottbus/Chóśebuz

Diese Satzung wird am 01.01.2018 in Kraft treten.
Fachbereich
Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
Beschluss-Nr.
II-010-33/17
Veröffentlichung
25.11.2017 im Amtsblatt 13/2017
Inkrafttreten
01.01.2018

Inhaltsübersicht

  • § 1 Allgemeines
  • § 2 Abwasserentsorgungsvertrag
  • § 3 Übergabe und Änderung der AEB-A der Stadt
  • § 4 Antragstellung
  • § 5 Abnahme des Anschlusses
  • § 6 Umfang der Abwasserentsorgung
  • § 7 Grundstücksbenutzung
  • § 8 Grundstücksanschluss
  • § 9 Indirekteinleiterkataster
  • § 10 Kleinkläranlagen und abflusslose Sammelgruben
  • § 11 Errichtung und Betrieb der Grundstücksabwasseranlage
  • § 12 Anschluss und Überprüfung der Grundstücksabwasseranlage
  • § 13 Abwasseruntersuchungen
  • § 14 Auskunfts- und Informationspflicht, Zutrittsrecht
  • § 15 Haftung
  • § 16 Entgelte
  • § 17 Maßstab Abwasserbeseitigungsentgelt
  • § 18 Maßstab Grundentgelt
  • § 19 Entgeltpflichtiger
  • § 20 Entstehung und Beendigung der Entgeltpflicht
  • § 21 Erhebungszeitraum
  • § 22 Veranlagung und Abschlagszahlungen
  • § 23 Fälligkeit, Mahnung, Verzug
  • § 24 Aufrechnungsverbot
  • § 25 Rechtsgrundlage für die automatisierte Datenverarbeitung
  • § 26 Erfüllungsort und Gerichtsstand
  • § 27 Streitbeilegungsverfahren
  • § 28 DIN-Normen
  • § 29 Inkrafttreten

Downloads

Satzung
PDF; 449.99 KByte; 23.11.2017