OSTPREUßEN - Multivision

Samstag
02.02.2019, 17:30 Uhr

Ostpreußen

– eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung

Im äußersten Nordosten des ehemaligen Deutschen Reichs liegt ein Land, dessen Name heute fast vergessen ist: Ostpreußen, ein Land, versunken in der Geschichte und dennoch für viele unvergessen.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die einst östlichste Provinz Deutschland aufgeteilt: der Süden mit Masuren und dem Ermland fiel an Polen, der Norden um die alte Hauptstadt Königsberg an die Sowjetunion.

Für annähernd ein halbes Jahrhundert verschwand das nördliche Ostpreußen hinter dem „Eisernen Vorhang“. Erst durch die politischen Umbrüche ist uns die Kaliningradskaja Oblast, wie die Region heute heißt, wieder ein Stück näher gerückt: Königsberg, die Pregelniederung, die Rominter Heide, das Memelland, die Kurische Nehrung. Weiter südlich, in Polen, liegt Masuren, eine Sehnsuchtslandschaft mit kristallenen Seen, dunklen Wäldern und sanften Hügeln.

Der Fotograf und Autor Roland Marske war auf unzähligen Reisen der verlorenen Zeit auf der Spur. Er sprach mit den Menschen und fand Zerstörtes und Versunkenes, aber auch mühsam Bewahrtes und liebevoll Restauriertes. Und er hat sich faszinieren lassen von der Landschaft Ostpreußens. Wohl wenige Regionen Europas wecken so viele Stimmungen, Gefühle und Empfindungen wie diese. Es ist eine Landschaft wie aus fernen Kindheitserinnerungen.

Die einmalige Dia-Multi-Visions-Show ist eine einfühlsame Begegnung mit Ostpreußen, die Erinnerungen lebendig werden lässt und die Sehnsucht weckt, auch die Gegenwart des Landes kennen zu lernen.

Preise
Preise
freie Platzwahl 9,35 EUR
Veranstaltungsort Konservatorium Cottbus
Anschrift
Puschkinpromenade 13/14
03044 Cottbus
Telefon
(0355) 3554178-0
News
Erreichbarkeit:
Stadtzentrum
Straßenbahnhaltestelle: Stadthalle
Straßenbahnlinien: 1,2,3,4
Kontaktstelle CottbusService in der Stadthalle Cottbus
Anschrift
Berliner Platz 6
03046 Cottbus
Telefon
0355/75 42-444
Fax
0355/75 42-455
E-Mail-Adresse
tickets@cmt-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
ganzjährig:
Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr
Mai-September:
Sa 09.00-16.00 Uhr
Oktober-April:
Sa 09.00-14.00 Uhr

Bitte wählen Sie zwischen den möglichen Ticketreservierungen und teilen Sie uns Ihre Wahl mit.

Mit Abholung im CottbusService wird eine Gebühr von 0,50 Euro je Ticket erhoben.Die Reservierung gilt eine Woche ab Reservierungsdatum.


Mit Postversand wird eine Gebühr von 4,00 Euro erhoben.
Nach der Reservierung der Tickets erhalten Sie eine E-Mail mit den kompletten Zahlungsangaben. Nach Überweisung auf unser Konto (Zahlungsfrist - 7 Tage ab Reservierungsdatum) werden die Tickets an die angegebene Anschrift versandt.
Veranstalter Jules Verne Reisereportagen & Fotografie
Anschrift
Krampenburger Weg 39
12559 Berlin