Tafelkunst – Zu Tisch im Schloss Branitz

Samstag
15.09.2018, 15:00 – 18:00 Uhr

Hermann Fürst von Pückler-Muskau ist in erster Linie als großer Gartenkünstler bekannt. Der schillernde Fürst machte unter anderem aber auch als einfallsreicher Gourmet und exzellenter Gastgeber von sich Reden und versammelte oft und gern zahlreiche interessante Gäste an seiner Tafel im Schloss Branitz. Noch heute erhalten Besucherinnen und Besucher im Speisezimmer des Branitzer Schlosses einen Eindruck von der fürstlichen Tischkultur.

Vor diesem Hintergrund lädt die Stiftung-Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz zu dem Workshop „Tafelkunst – Zu Tisch im Schloss Branitz“ in das Schloss ein. Ausgehend von der festlich gedeckten Tafel im Speisezimmer erfahren die Teilnehmer von der Etikette-Expertin Marlis Rhinow allerhand Interessantes über die Geschichte von Stil und Etikette. Im Mittelpunkt steht das festliche Essen und die gehobene Tischkultur. Es wird anschaulich vermittelt was zu Zeiten Pücklers zu Tisch üblich war, welche historischen Traditionen und Begebenheiten sich bis heute erhalten haben und wie die aktuellen Umgangsformen sind. Dabei können die Workshop-Teilnehmer eine festliche Tafel selbst eindecken und gleichzeitig die Aufgaben von Gastgebern und Gästen übernehmen. Der ein oder andere kulinarische Genuss steht ebenfalls bereit.

Da die Teilnahme auf 30 Personen begrenzt ist, ist eine Voranmeldung erforderlich.

Der Workshop „Tafelkunst – Zu Tisch im Schloss Branitz“ ist Teil der bundesweiten Kampagne „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten“, die der Verein Schlösser und Gärten in Deutschland e. V. im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 / Sharing Heritage (ECHY 2018) ins Leben gerufen hat.

Marlis Rhinow, gelernte Diplom Designerin, beantwortet in ihren Seminaren Fragen rund um das Thema „Gutes Benehmen und stilvolles Auftreten im privaten und beruflichen Alltag“. Unter der Firmierung „Stil & Etikette“ bietet sie neben Knigge-Kursen für Jung und Alt u.a. auch Farb-, Stil- und Imageberatungen an. Gestützt durch 15 Jahre Berufserfahrung in der Aus- und Weiterbildung verschiedener Unternehmen, ist sie seit über zehn Jahren als Etikette-Trainerin und Beraterin selbständig.

Weiter Infos und Kontakt: www.knigge-cottbus.de/ und info@knigge-cottbus.de

Wichtiger Hinweis
Workshop mit Marlis Rhinow, Trainerin für Stil und Etikette

Voranmeldung erforderlich über:
Tel. 0355 75 150 oder E-Mail info@pueckler-museum.de
Veranstaltungsort

Fürst-Pückler-Museum/Schloss Branitz
Anschrift
Zum Kavaliershaus 11
03042 Cottbus
Telefon
0355/75150
News
Erreichbarkeit:
Buslinie 10, Haltestelle Park
Öffnungszeiten
Sonntag11:00-16:00 Uhr
Sonntag11:00-16:00 Uhr
Dienstag11:00-16:00 Uhr
Mittwoch11:00-16:00 Uhr
Donnerstag11:00-16:00 Uhr
Freitag11:00-16:00 Uhr
Samstag11:00-16:00 Uhr