Sonderkonzert: Mischen Possible 2.0 – Filmmusikkonzert

Sonntag
16.09.2018, 19:00 Uhr
Das Große Haus am Schillerplatz
Das Große Haus am Schillerplatz

2.0 – die Ziffern stehen für ein neues Konzept der Filmmusikkonzerte. Unter dem Dirigat von Jörg Iwer und in der Moderation von Filmkritiker Knut Elstermann erklingen Titel, die noch nie in einem unserer Filmmusik-Konzerte zu hören waren. Im „Kino ohne Leinwand“ erwarten Sie u. a. Elmer Bernsteins legendärer Hit „Die glorreichen Sieben“ sowie Max Steiners Komposition für den Jahrhundertfilm „Vom Winde verweht“. Mit „Der Herr der Ringe“ und „Die Chroniken von Narnia“ begibt sich das Philharmonische Orchester ins Reich der Fantasy. Klaus Doldingers Soundtrack zu „Das Boot“ lockt in Meerestiefen, Miklós Rószas „El Cid“ entführt ins Mittelalter. Zum Wiedererkennen und Erinnern an Fernsehabende laden Medleys mit Melodien aus amerikanischen und deutschen Krimi-Reihen ein. Es spielt das Philharmonische Orchester.

Preise
Preise
ermäßigt max. 27,00 EUR
Vollzahler max. 38,00 EUR
Veranstaltungsort

Staatstheater Cottbus (Großes Haus)
Anschrift
Am Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
0355/7824-0
Fax
0355/7824-191
News
Erreichbarkeit:
Nähe Stadtzentrum

Straßenbahnlinie 3, Haltestelle August-Bebel-Straße
Kontaktstelle

Besucherservice des Staatstheaters Cottbus
Anschrift
Im Großen Haus
Schillerplatz 1
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824 24 24
Fax
(0355) 7824 279
E-Mail-Adresse
service@staatstheater-cottbus.de
News
Öffnungszeiten:
Montag 11 bis 15 Uhr
Dienstag bis Freitag 11 bis 19.30 Uhr
Samstag 11 bis 15 Uhr
Veranstalter

Staatstheater Cottbus
Anschrift
Intendanz & Verwaltung
Lausitzer Straße 33
03046 Cottbus
Telefon
(0355) 7824-0 (Zentrale)
Fax
(0355) 7824-191