Der kleine Angsthase

Dienstag
17.04.2018, 09:30 Uhr (weitere Termine)

Es war einmal ein kleiner Angsthase. Der wohnte bei seiner lieben Oma, die leider auch sehr ängstlich war. “Pass nur immer auf, Kleiner”, sagte sie. “Es könnte dir etwas zustoßen.” Angsthase hatte Angst vor dem Hund. Er fürchtete die Dunkelheit. Er hatte Angst vor großen Jungen. “Angsthase, Angsthase!”, riefen die Kinder. Sie wollten nicht mit ihm spielen. Da aber weinte Angsthase bitterlich. Er war sehr unglücklich. “Du musst deine Angst überwinden”, sagte der gute Onkel Heinrich.

“Sei einfach nicht mehr ängstlich.” Das war leicht gesagt. Angsthase spielte lieber mit dem kleinen Ulli. Eines schlimmen Tages schlich der böse Hasenfeind ins Dorf: der Fuchs!

Wichtiger Hinweis
eine Geschichte von Elizabeth Shaw / Regie: Jörg Bretschneider
Ein Stück über die Angst für Kinder ab 4 Jahren

Es spielen: Monika Gerboc und Werner Bauer
Veranstaltungsort

Piccolo-Theater
Anschrift
Erich Kästner Platz
03046 Cottbus
Telefon
0355/23687
Fax
0355 / 24 310
News
Erreichbarkeit:
Zentrum, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle, Stadtpromenade Straßenbahnlinien: 1,2,4, Straßenbahnhaltestelle - Stadthalle oder Wilhelm-Külz-Str., Straßenbahnlinie: 3